Home Renz / Aktuell Produkte Händler Verarbeiter Architekt

Endkunde

Kontakt
Quickfinder
Bezugsquellen

Service

Informationsanforderungen  

Pflegeanleitung

Bedienungsanleitung

Produktionsaufkleber

Bedienungs- und Pflegeanleitung

Bitte vor Montage / Inbetriebnahme sorgfältig lesen und aufbewahren!

 

Pflegeanleitung

Sehr geehrte Kundin, Sehr geehrte Kunde,

wir dürfen Ihnen zu Ihrer Entscheidung gratulieren. Sie haben sich für ein hochwertiges Produkt entschieden. Es wurde ein hochwertiges Material ausgewählt, welches als Garant für die Langlebigkeit und zeitlose Eleganz steht.

Bitte bedenken Sie aber, daß gerade edles Material gepflegt werden muß. Schon normale Umwelteinflüsse können Verschmutzungen bis hin zur Oberflächen- Veränderungen verursachen. Besonders in industriellen Ballungsräumen oder in Meeresnähe kann es zu Ablagerungen in Form von Flugrost kommen und das Material angegriffen werden. Hier sollten Anlagen häufiger gereinigt und gepflegt werden.

 

Oberflächenbehandlung

Damit Sie an Ihrer Briefkastenanlage möglichst lange zeit Freude haben, empfehlen wir Ihnen dringend
einen regelmäßige Pflege mit handelsüblichen Mitteln.
Um die Edelstahl-, Alu-eloxierten oder pulverbeschichtet/lackierten Oberflächen zu erhalten, müssen die der Witterung ausgesetzten Teile regelmäßig mit warmem Wasser mit Zusätzenwie Haushaltsreiniger oder Ähnlichem gereinigt werden. Anschließend trockenreiben und mit Autopolitur einreiben.

 

Edelstahl

Versuche in unserem Hause haben gezeigt, daß im Hinblick auf Reinigungswirkung, Konservierung und leichter Anwendung Fabrikate wie Cillit, Enablitz, Stahlfix, und 3M gute Ergebnisse vorweisen können.

 

Alu

Oxydlösende oder mechanisch wirkende Putzmittel dürfen nicht verwendet werden, da sie die Eloxalschicht angreifen.
Achtung!
Aluminiumteile vor Zement, Kalk, Gips usw. schützen!
Achtung!
Auf keinen Fall dürfen bei der Reinigung Stahlwolle, Stahlbürsten oder ähnliches verwendet werden, da solche Hilfsmittel die schützende Oberfläche verletzen und die Bildung von Fremdrost durch Abrieb ermöglichen.

 

Klingelkontakte

Bedürfen einer laufenden Wartung und Pflege. Mindestens einmal jährlich sollten die Kontakte durch einen Fachmann gereinigt und mit Kontaktspray behandelt werden.Hierbei muss auch überprüft werden, ob die erforderliche Betriebsspannung (elektrische Spannung –max 12 Volt) ausreichend ist.

 

Schloss und Scharniere

Für die Schloßpflege nur Graphit oder ein spezielles Pflegespray verwenden.
Scharniere zweimal jährlich reinigen und pflegen.

 

Sonstige Hinweise

Durch den Transport oder bei der Montage von Anlagen können Verspannungen auftreten.
Verklemmte Türen lassen sich dann durch Lösen der Muttern an den Türscharnieren wieder ausrichten.

 

nach oben

Bezugsquellen
 

Acrobat Reader

Kataloge/Prospekte

Montageanleitungen

 

 
 

Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co KG • Boschstraße 3 • D-71737 Kirchberg/Murr • Tel.: +49 7144/301-0 • Fax: +49 7144/301-200 • Impressum